Clemens Schleifer, Jg. 1958, absolvierte eine Keramikerlehre bei W. und E. Kuch, Burgtann. anschließend Staatliche Fachschule für Keramik in Landshut. Abschluß mit der Meisterprüfung 1985. Seit 1985 selbständig in eigener Werkstatt.

Wenn die Geschirrfertigung Zeit läßt, modelliert Clemens Schleifer mit Begeisterung Tier- und Vogelplastiken. Er verwendet dazu eine porzellanartige Masse, wodurch seine Arbeiten frostfest sind. Die Oberfläche wird farbig glasiert. Dadurch erhalten seine Plastiken ein oft recht naturnahes Aussehen.