Margit Hohenberger modelliert aus Keramik zarte, schlanke Frauenfiguren, die sie überwiegend im Raku-Verfahren brennt. Für den Garten entwirft sie dagegen dralle "Frauenzimmer" mal als Nixe, mal als Badende,sowie Fische und Vögel. Die Keramik ist - außer bei Raku-Brand - frostfest.